Aktuelles

Vollmechanisierte Käferholzernte im Rietli, Buchs
Im Rietli Buchs wurde der komplette Fichtenbestand vom Borkenkäfer befallen und muss deshalb abgeholzt werden. Mit dem Vollernter fällen wir zuerst die Bäume und rüsten sie auf der Rückegasse in die verschiedenen Sortimente auf. Dabei kommt die Astmasse auf der Gasse als Bodenschutz zu liegen, wobei gleichzeitig die Fläche bereits vom Astmaterial geräumt ist.
Anschliessend transportieren wir das Holz mit dem Forwarder an die Strasse, wo es für den Weitertransport per LKW zwischengelagert wird. Während den Rückearbeiten am Steilhang, wird der Forwarder mit der Traktionhilfswinde unterstützt, welche am Seilschlepper installiert ist. Dank dieser Hilfswinde, den Raupenbändern und dem Astteppich kann der Boden bestmöglich geschont werden.